Vorsemester Medizin: Gezielte Vorbereitung für den perfekten Einstieg

Damit Sie für einen Studienstart in Deutschland oder im europäischen Ausland die besten Chancen haben, wurde das Vorbereitungsprogramm der Berlin Medical Academy basierend auf den akademischen Anforderungen führender europäischer Universitäten entwickelt. Ihrem Wunsch Medizin studieren zu können steht dank unseres Vorsemesters nichts mehr im Wege.

Ihre Vorteile:

Kein finanzielles Risiko: Vollständige Erstattung der Kursgebühren oder kostenfreier Wiederholungskurs bei nicht bestandener Aufnahmeprüfung (bei Endnote 70% und höher im englischsprachigen Studiengang).

Einfacher Studieneinstieg: Das Vorsemester umfasst einen Großteil des ersten Semesters Medizin und erleichtert den Einstieg ins Studium

Zertifikat: Das Abschlusszertifikat wird von vielen europäischen und internationalen Universitäten anerkannt

HAM-Nat / MedAT /TMS: Vollständige Abdeckung der Themen deutschsprachiger Test inkl. kognitiver Testteile

Unterrichtssprache Deutsch oder Englisch: Fördert Sprachkenntnisse und bereitet ideal auf ein Studium im In- und Ausland vor.

Mühelose Bewerbungsformalitäten: Kostenlose Betreuung bei allen Formalitäten des Bewerbungsprozesses an europäischen Universitäten/ Aufnahmeprüfung und Bewerbungsformalitäten in unserem Institut vor Ort.

 

Das Vorsemester Medizin an der Berlin Medical Academy bereitet Studieninteressierte bestmöglich und systematisch auf Aufnahmeprüfungen und das erfolgreiche Absolvieren eines Medizinstudiums in Deutschland und im europäischen Ausland vor. Wir vermitteln Grundlagen im Bereich der Medizin, die für das spätere Studium hilfreich sind und verschaffen Ihnen dank verkürzter Wartezeit einen schnelleren Einstieg ins Studium. Kleine Klassen gewähren eine individuelle, intensive Betreuung und die erfolgreiche Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfungen insbesondere an europäischen Universitäten mit englischsprachigen Studiengängen.

Im englischsprachigen Kurs finden die Unterrichtssprache und die Kommunikation mit den Dozenten auf Englisch statt. Dieses Vorsemester Medizin bietet sich an, wenn Sie sich für einen Studienplatz in einem englischsprachigen Studiengang im Ausland bewerben möchten. Die englische Sprache wird ebenso bei der Kursliteratur, den Vorbereitungstests und den Hausaufgaben verwendet.

Das deutschsprachige Vorsemester bietet sich vor allem für Studierende an, die sich gezielt auf die Aufnahmeprüfungen an deutschsprachigen Universitäten, wie sie beispielsweise für ein Medizinstudium in Köln, Berlin, München oder Hamburg relevant sind, vorbereiten oder sich bei deutschen Medizinstudiengängen im Ausland bewerben möchten.

Unser Vorsemester Medizin dauert insgesamt 24 Wochen (Ferien nicht mitgerechnet;Intensivkurs ausgenommen) mit ca. 400 Unterrichtseinheiten. Der Unterricht findet an drei Tagen der Woche statt. Den erlernten Stoff vertiefen Sie wie an der Uni im Selbststudium außerhalb des Unterrichts. Zum Selbststudium gehören deshalb beim Vorsemester Medizin auch Hausaufgaben und Hausarbeiten, die Testvorbereitung und das Lesen des Unterrichtsmaterials. Dadurch erhalten Sie einen Vorgeschmack auf das Uni-Leben eines Medizinstudierenden.

Unsere erfahrenen Dozenten stehen Ihnen auch über die Unterrichtszeiten hinaus als Coaches zur Seite.

Das Vorsemester Medizin setzt sich aus fünf Kursen zusammen:

  • Biologie (60 Unterrichtseinheiten) – Zellbiologie, Genetik, Evolution.
  • Chemie (120 Unterrichtseinheiten) – anorganische Chemie, organische Chemie, Einführung in die Biochemie.
  • Physik (120 Unterrichtseinheiten) – Mechanik, Elektrizität, Optik, Licht und Wellen und Biophysik.
  • Anatomie (60 Unterrichtseinheiten) – die menschlichen Körpersysteme.
  • Mathematik (30 Unterrichtseinheiten) – Zehnerpotenzen, Prozentrechnung, Logarithmen, Geometrie, Konzentrationsberechnung.

Die Leistungsnachweise in jedem Kurs sind:

  • 6 Tests und ein Abschlussexamen
  • 100 Fragen als Hausaufgabe
  • 4 mündliche Präsentationen

Die Gesamtnote der Kurse setzt sich zusammen aus:

  • Hausaufgaben und Testteilnahme in jedem Kurs. (30% der Note)
  • Vier mündliche Präsentationen pro Kurs. (20% der Note)
  • Mündliche und schriftliche Abschlussprüfungen in jedem Kurs. (50% der Note)

Ein Kurs gilt als bestanden, wenn die Endnote mindestens 70% beträgt. Wir erwarten von den Teilnehmern eine Anwesenheit von mindestens 90% bei allen Kursen.

Unser Lehrpersonal für das Vorsemester Medizin setzt sich ausschließlich aus erfahrenen Akademikern naturwissenschaftlicher Fächer zusammen, die  über mehrjährige Lehrerfahrung in Deutschland (Charité – Universitätsmedizin Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Freie Universität Berlin) und im Ausland verfügen. Damit erhalten Sie für medizinische Studiengänge die beste Vorbereitung.