Medizin studieren – Mach deinen Traum wahr!

Medizin studieren – Mach deinen Traum wahr!

An der Berlin Medical Academy triffst du auf hochmotivierte junge Menschen, die alle einen Studienplatz in Medizin bekommen wollen. Ein breitflächiges Curriculum deckt den Stoff des ersten Semesters ab. Die Dozenten des Vorkurses Medizin vermitteln den Jungakademikern Freude am Fach. Fehlende Vorkenntnisse können aufgearbeitet werden. In den zahlreichen Cafés, Bars und Restaurants in der Nachbarschaft können sich die Mediziner von morgen auch außerhalb ihrer Arbeit Kontakte knüpfen. An der Berlin Medical Academy wirst du von akademisch qualifiziertem Lehrpersonal optimal auf das Medizinstudium vorbereitet. Durch die Arbeit in praktischen Laboren kannst du in die tägliche Arbeit eines Medizinstudenten hineinschnuppern und lernst Inhalte und Anforderungen im Fach Medizin kennen. Lerne, wie Biologie und Chemie miteinander verknüpft sind und lass dir die weitverbreitet Angst vor Physik nehmen! In unserem Vorsemester Medizin wirst du mit folgenden Inhalten in Berührung kommen: Biologie – Zellbiologie, Genetik, Evolution Chemie – anorganische Chemie, organische Chemie, Einführung in die Biochemie Physik/Mathematik – Mechanik, Elektrizität, Optik, Licht und Wellen und Biophysik Anatomie/Physiologie – die menschlichen Körpersysteme Die enge Zusammenarbeit der Berlin Medical Academy mit führenden medizinischen Fakultäten in Europa ermöglicht es uns, einen fundierte Vorbereitungskurs Medizin anzubieten. Neben dem Unterricht im Rahmen von Kursen ist das Selbststudium ein zentraler Bestandteil der Ausbildung an der Berlin Medical Academy. Lesen komplexer Fachliteratur und fristgerechtes Einreichen der Assignments gehören ebenso zu den Aufgaben (angehender) Medizinstudenten wie diszipliniertes Arbeiten in Eigenregie. Während des Vorsemesters Medizin genießen die angehenden Mediziner eine individuelle sowie intensive Einzelbetreuung, von der viele Medizinstudenten an Massenuniversitäten nur träumen können. Also! Zögere nicht lange und starte gemeinsam mit deinen zukünftigen Kollegen in das Abenteuer Medizinstudium!Wenn du dich für das Vorsemester...

Vorsemester Medizin auf Englisch Januar 2017

Vorsemester Medizin Das Studium der Humanmedizin ist für viele junge Menschen ein Traumstudium. Der Wunsch, Arzt oder Ärztin zu werden, ist dann groß, und wer die Möglichkeit hat, Medizin zu studieren, ergreift sie auch. Doch das Medizinstudium ist lang und hart. Viele Studierende zweifeln oder verzweifeln im Laufe des Studiums, viele brechen ab. Sie hatten sich etwas anderes unter ihrem Wunschfach vorgestellt oder mussten feststellen, dass das naturwissenschaftliche Denken nicht zu ihnen passt. Um solchen unschönen Überraschungen vorzubeugen, kann ein Vorsemester Medizin nützlich sein. Es erlaubt den angehenden Studierenden, erste Erfahrungen sowohl mit dem Lernstoff als auch mit der Art des Studiums zu sammeln. Das von der Berlin Medical Academy angebotene Vorsemester Medizin erstreckt sich über 24 Wochen und wird in englischer Sprache abgehalten. Es vermittelt in 4 Kursen die wichtigsten Grundlagen jener Fächer, auf die die Medizin als Wissenschaft aufbaut: Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Anatomie, Physiologie. Im Biologiekurs werden Cytologie, Genetik und Evolution vermittelt. Der Chemiekurs widmet sich den Themen anorganische Chemie, organische Chemie sowie einer Einführung in die Biochemie. Der Physikkurs vermittelt den Studierenden Kenntnisse in Mechanik, Elektrizität, Optik, Licht und Wellen und Biophysik, während der Kurs zu Anatomie und Physiologie die menschlichen Körpersysteme in den Blick nimmt. Zusätzlich zu den Kursen leisten die Teilnehmer praktische Laborarbeit. Dies, zusammen mit dem hohen Stellenwert von Selbststudium, Heimarbeit und Zwischentests bereitet in realistischer Weise auf die lernintensive Art und die Belastungen des Medizinstudiums vor. Anders als später an der Universität profitieren die Teilnehmer im Vorbereitungssemester Medizin jedoch von den kleinen Gruppen und interaktivem Unterricht. Auf diese Weise werden die für das spätere Studium so wichtigen Grundlagen intensiv vermittelt und...
Medizinstudium im Ausland

Medizinstudium im Ausland

Medizinstudium im Ausland – gute Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfungen Das Medizinstudium als Traum Viele Menschen haben den Traum, eines Tages Arzt zu werden und als solcher anderen Menschen helfen und diese heilen zu können. Neben dem Aspekt des Heilens und Helfens werden auch die Aspekte des sozialen Prestiges, der Vielfältigkeit der möglichen Aufgaben und des relativ sicheren Jobs immer wieder von Studenten der Medizin genannt. Letztendlich lässt sich jedoch festhalten, dass der Arztberuf kein normaler Beruf ist. Man ist für das Leben anderer Menschen verantwortlich. Es ist nur logisch, dass viele junge Menschen einem solchen Beruf nachgehen möchten. Hier stellen sich jedoch einige Hindernisse, die es zu überwinden gilt: – Der NC in Deutschland liegt regelmäßig im Bereich von 1,0 oder 1,1. Diesen Abiturschnitt erreichen die wenigsten Abiturienten. Eine sofortige Zulassung ist somit nicht möglich. – Die Wartezeit beträgt momentan 14 Semester. Das heißt, wenn der Abiturschnitt von 1,0 nicht vorliegt, muss der Studieninteressant 14 Semester warten, bis er zum Studium der Medizin zugelassen wird. In diesen 7 Jahren darf kein anderes Studium in Deutschland aufgenommen werden. Medizinstudium im Ausland Es existieren jedoch einige Möglichkeiten, eher mit dem Studium der Medizin zu beginnen. Hierzu zählt neben Privatuniversitäten in Deutschland und dem „Test für medizinische Studiengänge“ natürlich auch ein Medizinstudium im Ausland. Im europäischen Ausland sind die Zulassungsbedingungen teilweise deutlich einfacher zu erfüllen als in Deutschland, da die Zulassung nicht in jedem Land über den Numerus Clausus geregelt wird. Vielerorts finden stattdessen Aufnahmetests statt, die die Eignung für das Medizinstudium feststellen. Besteht der Prüfling den Test, wird er direkt zum Studium zugelassen. Diese Möglichkeit ist an diversen ausländischen Universitäten gegeben....
Vorbereitungskurs Medizin am BMC

Vorbereitungskurs Medizin am BMC

Vorbereitungskurs Medizin auf Englisch oder Deutsch – zum besseren Einstieg ins Medizinstudium Nach dem Abitur kommt ein neuer Lebensabschnitt und Menschen mit dem Hang zum Helfen können mit dem Gedanken spielen ein Medizinstudium zu beginnen. Die Berlin Medical Academy in ist hier der richtige Ansprechpartner. Warum? Weil es für Interessierte der Human-, Tier- und Zahnmedizin Vorbereitungskurse zum Studium in Deutschland wie im europäischen Ausland gibt. In diesen werden die Studieninteressierte mit den grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten der wichtigsten Disziplinen vertraut gemacht. Zu diesen zählen im Bereich des Vorbereitungskurs Medizin Grundlagen der Physik, Chemie, Biologie, Mathematik sowie Anatomie. Dieser Kurs bietet sich für Schulabgänger und Quereinsteiger an. Denn einen Studienplatz in der Medizin zu bekommen ist gar nicht so einfach. Die Hochschulen in Deutschland und in Europa haben anspruchsvolle Zugangsvoraussetzungen, sei es ein Numerus Clausus, Wartezeit oder ein spezieller Test. Der Vorbereitungskurs der Berlin Medical Academy ist dafür da, Studieninteressierte mit den fundamentalen naturwissenschaftlichen Kenntnissen vertraut zu machen. Denn eben diese Kenntnisse sind die Voraussetzung dafür, eine Zulassung zum Medizinstudium zu erhalten. An der Berlin Medical College wird der Vorbereitungskurs Medizin dabei auf Englisch als auch deutsch angeboten. Für jene, die über einen Studienplatz im Ausland nachdenken, bietet sich der englischsprachige Vorbereitungskurs an, während sich für jene, die an einer der renommierten Universitäten Deutschlands in Köln, München oder Bonn studieren möchten der Vorbereitungskurs Medizin lohnt. Der Vorkurs Medizin hilft dabei die Einstiegsvoraussetzungen zu verbessern. Er orientiert sich an den gängigen Aufnahmeprüfungen im In- und Ausland und vermittelt die wichtigsten Grundlagen. Zweimal im Jahr findet der 24-wöchige Vorkurs Medizin statt. Dieser setzt sich aus 400 Unterrichtseinheiten zusammen, die auf drei Tage...
Vorsemester Medizin in der Mitte Berlins

Vorsemester Medizin in der Mitte Berlins

Chance auf den Traumberuf in der Medizin Viele Menschen träumen davon Medizin zu studieren, doch der Zugang zu den jeweiligen Studiengängen ist noch immer stark beschränkt, so dass die Bewerberanzahl die Zahl der Studienplätze übersteigt. An deutschen Universitäten werden die Plätze über NC, Wartezeit und größtenteils über Tests und Auswahlgespräche vergeben. Gängig ist der sogenannte HAM-Nat Zulassungstest, der relevant ist für Bewerbungen an der Universität Hamburg, der Berliner Charité oder an der Universität Magdeburg. Dieser Hamburger Naturwissenschaftstest umfasst die Fächer Biologie, Chemie, Physik und Mathematik. Das Vorsemester Medizin Berlin stellt nicht nur eine optimale Vorbereitung auf den HAM-Nat dar, sondern bereitet die Studierenden auch inhaltlich auf die akademischen Anforderungen führender Universitäten im In- und Ausland vor und optimiert Bewerbungschancen bei Vorstellungsgesprächen an Universitäten. Wie ist der Unterricht aufgebaut? Der Unterricht kann nach Wahl in Deutsch oder Englisch erfolgen. Die Vorbereitungskurse in deutscher Sprache betragen 12 Wochen und sind inhaltlich vor allem naturwissenschaftlich geprägt, beinhalten jedoch auch Einheiten und Übungen zu kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten. Variierend dazu beträgt die Dauer des englischen Vorbereitungskurses 24 Wochen und bietet zusätzlich Inhalte der Anatomie und praktischen Labortage. Wieso ein Vorsemester Medizin auf Englisch? Da die Hürde der NC-Anforderungen im deutschsprachigen Raum recht hoch angesetzt ist, kann diese durch den Mehraufwand eines Medizinstudiums im Ausland umgangen werden. Viele ausländische Universitäten bieten ein Medizinstudium in englischer Sprache an, um dem starken Andrang internationaler Studierender gerecht zu werden. Ein Medizinstudium im Ausland ermöglicht nicht nur die Vermeidung langer Wartezeiten im Inland, sondern garantiert auch eine hohe Flexibilität auf dem Arbeitsmarkt. Die Vorbereitungskurse in der Unterrichtssprache Englisch gewährleisten nicht nur eine intensive Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfungen an...