Medizinstudium in Zypern

Kontaktieren Sie uns für eine Studienberatung

Medizinstudium in Zypern

Medizinstudium in Zypern

Zypern ist ein hervorragender Standort, um Medizin zu studieren. Neben einer qualitativ hochwertigen Ausbildung profitieren Sie an diesem Standort von einer schönen, auch bei Touristen beliebten Umgebung. Zypern hat sich auch als Bildungsstandort längst international einen Namen gemacht. Die hervorragende Universitätsausbildung ist bei ausländischen Studenten sehr beliebt.

Das englischsprachige Studium der Humanmedizin ist an folgenden Universitäten möglich:

  • Universität Nikosia,
  • Europäische Universität Zypern.

Medizinstudium in Zypern an der Universität Nikosia

Die Universität Nikosia (Abkürzung: UNIC) wurde 1980 als Privatuniversität gegründet, heute jedoch ist sie eine staatlich akkreditierte Hochschule. Rund 11.000 Studenten werden hier an verschiedenen Campi und in unterschiedlichen Disziplinen ausgebildet. Somit zählt die Universität zu der größten Zyperns und zur größten Hochschule im Süden Europas. Die Universität verfügt über die Ö-Cert und Cert-NÖ-Gütesiegel und kooperiert eng mit österreichischen Universitäten. Zudem ist die Hochschule sehr fortschrittlich in der Entwicklung neuer Studiengänge in den Bereichen Biowissenschaft und Gesundheit. Den englischsprachigen Studiengang besuchen aktuell mehr als 500 Studenten.

Ein Medizinstudium an der Universität Nikosia bedeutet die Verknüpfungen von einer exzellenten Lehre erfahrener Dozenten und hochklassiger Forschung mit moderner Hightech-Ausstattung in einem internationalen Kontext. Studenten können hier bereits früh praktische und klinische Erfahrungen sammeln. Aber auch die kognitiven Fähigkeiten werden durch Lerngruppen und reflektierte Lektionen trainiert. Die Studenten beenden das Studium  mit dem Titel Doctor of Medicine (MD).

In der historischen Hauptstadt Nikosia leben heute ca. 235.000 Einwohner. Wie auch Zypern ist die Stadt geteilt, jedoch können Sie die Grenze (Green Line) ohne weitere Probleme passieren. Die Stadt überzeugt als Bildungszentrum auch mit ihren ästhetischen Bauwerken und günstigen Lebenshaltungskosten.

Für weitere Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen und Studiengebühren besuchen Sie bitte die Website der Universität.

Kontaktieren Sie uns

Medizinstudium in Zypern an der Europäischen Universität Zypern

Eine Alternative zur Universität Nikosia stellt die European University dar, welche sich ebenfalls auf Zypern befindet. Die Hochschule hat mehr als 6.000 Studenten aus 60 Nationalitäten und bisher mehr als 18.000 Alumni, zu welchen ein festes Netzwerk besteht. Der hier angebotene englischsprachige Studiengang im Bereich Medizin endet nach sechs Jahren mit dem Doktor der Medizin.

Die Universität ist vollständig akkreditiert und in der International Medical Directory von Faimer gelistet, eine Stiftung, welche sich für den Fortschritt in der internationalen medizinischen Lehre und Forschung einsetzt. Ferner ist das Studium nach EU-Vorgaben gestaltet und ermöglicht praktisches Training in öffentlichen und privaten Krankenhäusern, was die Bedienung von medizinischen Robotern miteinbezieht. Die Studenten erhalten somit während ihrer Ausbildung Zugriff auf die modernste Ausstattung – in der Praxis und der Forschung.

Ein Abschluss von der Europäischen Universität Zypern bereitet Studenten der Hochschule, welche mit dem ersten Preis für „Beste Medizinische Lösung“ und „Beste Bildungseinrichtung“ bei dem internationalen Crestron Awards ausgezeichnet wurde, vielseitige Karriere-Chancen. Wenn Sie hier in Zypern Medizin studieren, sind Sie gut für Lehre und Forschung ausgebildet, können sich aber ebenfalls spezialisieren oder sich für einen Direkteinstieg nach dem Studium entscheiden.

Für weitere Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen und Studiengebühren besuchen Sie bitte die Website der Universität.

Kontaktieren Sie uns

Standort Zypern

Zypern ist eine Insel im östlichen Mittelmeer, welche sich in einen griechischen Süden und einen türkischen Norden teilt. Seit dem 1. Mai 2004 ist der südliche Teil der Insel Mitglied der Europäischen Union (EU). Neben dem perfekten Klima, schönen Landschaften und der Bekanntheit als Badeort ist Zypern durch seine Mehrsprachigkeit zu charakterisieren. Die offiziellen Landessprachen sind Griechisch und Türkisch, aber auch Deutsch und Englisch sind weit verbreitet. Die Einheimischen sind Neuankömmlingen gegenüber offen und freundlich, so dass Sie sich hier schnell heimisch fühlen werden. Auf der Insel werden Sie von der Fülle an Aktivitäten, dem pulsierendem Nachtleben und der guten medizinischen Versorgung begeistert sein. Zypern gilt als fußgängerfreundlich, eine gute Voraussetzung, um die Sehenswürdigkeiten während einer Wanderung zu entdecken.

Kontaktieren Sie uns

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie. Datenschutzerklärung