Medizinstudium in Kroatien

Kontaktieren Sie uns für eine Studienberatung

Medizinstudium in Kroatien

Während eines Medizinstudiums in Kroatien ist es Studenten möglich in mediterranem Klima international anerkannte Abschlüsse zu erlangen. In einer auch bei Touristen beliebten Umgebung können Sie medizinische Studiengänge auf Englisch absolvieren und legen damit ihre Basis für eine Karriere im medizinischen Bereich. Erfahren Sie mehr, wie Sie erfolgreich Medizin in Kroatien studieren und von einer hohen Lebensqualität profitieren können.

Exzellente Vorbereitung für ein Medizinstudium für internationale Studenten

Die Berlin Medical Academy ist eine der führenden Schulen, welche internationale Studenten auf das Medizinstudium in Kroatien und anderen Länder vorbereitet. Momentan gibt es drei Universitäten in Kroatien, an denen man ein englischsprachiges Medizinstudium absolvieren kann.

Das Medizinstudium in Kroatien für internationale Studenten wird an folgenden Universitäten angeboten:

  • Universität Zagreb,
  • Universität Split, 
  • Universität Rijeka.

Medizinstudium in Kroatien an der Medizinischen Universität Zagreb

Die Medizinische Universität Zagreb (auch UZSM/ZSM) ist sowohl die älteste als auch größte Universität in Kroatien und wurde bereits 1669 gegründet. 1917 kam die Medizinische Fakultät hinzu, welche viele Jahre die einzige des Landes darstellte. Die Medical School der Universität Zagreb bietet ausländischen Studenten die Möglichkeit, ihr Medizinstudium in der kroatischen Hauptstadt zu absolvieren.

Dabei umfasst das Angebot der Medizinischen Fakultät neben dem Pharmaziestudium auch das Studium der Allgemeinmedizin/Humanmedizin, der Tiermedizin sowie das der Zahnmedizin. Seit 2003 ist es hier möglich Medizin auf Englisch zu studieren. Das Studium ist an die Bologna-Erfordernisse angepasst. Für einen erfolgreichen Studienabschluss müssen 360 ECTS erreicht werden. Der Abschluss des Studiums der Humanmedizin an der Universität Zagreb wird in der EU, dem EWR, den USA und weiteren Ländern anerkannt und legt den Grundstein für eine internationale Karriere. Die circa 50 Studenten, welche sich jährlich für das englischsprachige Medizinstudium immatrikulieren. profitieren von einem internationalen Umfeld sowie kleinen Lerngruppen und einem persönlichen Kontakt zu Lehrbeauftragten.

Zagreb ist eine kulturell vielseitige Stadt, welche neben einem mediterranen Klima und nostalgischem Charme zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten bietet. Die Stadt ist unter anderem wegen ihrer Kunst- und Kulturszene und einem einladenden Flair sehr beliebt bei internationalen Studenten.

Für weitere Informationen zu Studiengebühren und Zulassungskriterien empfehlen wir Ihnen einen Besuch auf der Website der Universität.

Kontaktieren Sie uns

Medizinstudium in Kroatien an der Medizinischem Universität Split

Split ist, nach Kroatiens Hauptstadt Zagreb, die zweitgrößte Stadt des Landes und wird auch „Hauptstadt Dalmatiens“ genannt. Ihre unmittelbare Lage an der Adria und das Weltkulturerbe der Altstadt machen Split zu einer bedeutenden Hafenstadt und einem beliebten Reiseziel bei Touristen. Die Schönheit der mittelalterlichen Kulisse ließ die Stadt Schauplatz verschiedener Filmproduktionen, wie z.B. Game of Thrones werden.

Die Universität Split wurde 1974 gegründet. Die zur Universität gehörende Medical School – die Medizinische Fakultät – ist allerdings einige Jahre jünger. Sie wurde 1997 gegründet und bietet seit 2011 das Medizinstudium in englischer Sprache an. Mit diesem Angebot ist die Universität Split besonders für ausländische Studenten attraktiv, die vom Medizinstudium träumen und ihren Traum in Deutschland aufgrund der strengen Zulassungsvoraussetzungen nicht erfüllen können. Die Hochschule verfügt über einen sehr zentral gelegenen Campus, auf dem die Vorlesungssäle in der Nähe des Universitätsklinikums liegen. Lange und zeitaufwendige Wege von einem Gebäude zum anderen bleiben hier aus. Das fördert einen effektiven Studienablauf. Für weitere Informationen für ein Medizinstudium in Kroatien an der Medical School in Split besuchen Sie die Webseite der Universität.

Kontaktieren Sie uns

Medizinstudium in Kroatien an der Medizinischen Fakultät der Universität Rijeka

Die Medizinische Fakultät in Rijeka ist die älteste Fakultät der Universität Rijeka und hat eine lange Tradition der medizinischen Ausbildung. Heute ist sie bekannt für ihre Innovationsstärke. Das einzigartige zentrale Fakultätsgebäude wurde 1955 eröffnet und etablierte sich schnell als eine der führenden Lehr- und Forschungsuniversitäten Europas. Die Medizinische Fakultät in Rijeka stützt sich auf ihre 62-jährige Erfahrung und nutzt ihr dynamisches Modell systematischer und organisierter wissenschaftlicher Forschungsorientierung in der Biomedizin und der Gesundheitsfürsorge. Bei Ihrem Medizinstudium in Rijeka profitierten Sie von einem exzellenten Bildungsniveau sowie einer international ausgerichteten akademischen Gemeinschaft.

Die Medizinische Fakultät der Universität Rijeka bietet ein 6-jähriges Vollzeitstudium auf Bachelor- und Master-Niveau an, um die 360 ​​ECTS-Credits (European Credit Transfer and Accumulation System) und den professionell anerkannten Titel Doctor of Medicine (MD) zu erwerben. Die Medizinische Fakultät der Universität Rijeka hat sich in den vergangenen sechs Jahrzehnten zu einer der angesehensten medizinischen Fakultäten in Kroatien entwickelt. Neuste pädagogisch-methodische Ansätze sowie eine stetige Entwicklung der Lehre und der wissenschaftlichen Forschung zeichnen die Universität aus. Zu Beginn eines jeden Semesters können 30 Studenten angenommen werden.

Für weitere Informationen zu Studiengebühren und Zulassungskriterien empfehlen wir Ihnen einen Besuch auf der Website der Universität.

Kontaktieren Sie uns

Über Kroatien

Kroatien wird als Studienland oft unterschätzt und dem kroatischen Bildungssystem wird häufig nicht die Aufmerksamkeit zuteil, welche es verdient. Spätestens seit dem Beitritt Kroatiens in die EU im Jahr 2013 ist das Land fest in der EU verankert. Sowohl Studenten als auch Einheimische und Touristen genießen das wunderbare mediterrane Flair des Landes und die facettenreiche Natur mit ihrer Flora und Fauna. 

Die Hauptstadt Kroatiens Zagreb ist die größte Stadt des Landes und dient als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Die Lebenshaltungskosten belaufen sich in Kroatiens Hauptstadt auf monatlich ca. 600 Euro. Günstiger ist es außerhalb der kroatischen Metropolen in der Provinz.

Kontaktieren Sie uns

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie. Datenschutzerklärung