Medizinstudium in der Slowakei: Universitäten mit Programmen für ausländische Studenten

In der Slowakei gibt es einige Universitäten, die den Studiengang Medizin auf Englisch anbieten. Alle medizinischen Abschlüsse werden im gesamten europäischen Raum anerkannt.

Zu den drei wichtigsten Universitäten für das Studium der Medizin in der Slowakei gehören:

  • Pavol-Jozef-Šafárik-Universität Košice
  • Comenius-Universität in Bratislava
  • Medizinische Fakultät Jessinius

Medizin studieren in der Slowakei an der Pavol-Jozef-Šafárik-Universität Košice

Diese Universität befindet sich in der zweitgrößten Stadt der Slowakei Košice (dt. Kaschau). Seit 1995 wird ausländischen Studierenden hier der Studiengang Medizin auf Englisch angeboten.

Der Studiengang Allgemeinmedizin kann in 6 Jahren abgeschlossen werden. Die Studiengebühren belaufen sich auf etwa 8.500 € pro Jahr. Zahnmedizin kann ebenfalls in 6 Jahren studiert werden. Pro Jahr betragen die Studiengebühren etwa 9.000 €.

Als Zulassungsvoraussetzungen werden kein hoher NC benötigt, sondern eine Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung und mündliche sowie schriftliche Zulassungstests in den Fächern Biologie, Chemie und Physik gefordert.

Wir legen Ihnen die Teilnahme an unserem Vorsemester Medizin nahe. Mit unserem vorbereitenden Semester bereiten wir unsere Studenten erfolgreich auf den Aufnahmetest, die Prüfungen und das Medizin Studieren in der Slowakei an der Pavol-Jozef-Šafárik-Universität Košice vor.

Weitere Informationen können Sie der Website der Universität entnehmen.

Medizinstudium in der Slowakei an der Comenius-Universität in Bratislava

Die älteste und größte Universität der Slowakei liegt in der Hauptstadt Bratislava. Das Studium der Allgemeinmedizin kann in 6 Jahren abgeschlossen werden. Pro Jahr belaufen sich die Studiengebühren für das Studium der Humanmedizin in der slowakischen Hauptstadt Bratislava auf etwa 9000 €. Ebenfalls wird der Studiengang Zahnmedizin in 6 Jahren angeboten. Die Studiengebühren belaufen sich hierfür auf circa 10.000 € pro Jahr.

Als Zulassungsvoraussetzungen werden eine Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung und mündliche sowie schriftliche Zulassungstests in den Fächern Biologie und Chemie gezählt.
Wir empfehlen Ihnen unser Vorsemester Medizin zu belegen, damit Sie sich erfolgreich auf die Prüfungen und das Studium an der Comenius-Universität vorbereiten können.

Weitere Informationen zum Studium an der Comenius-Universität finden Sie auf der Website der Universität.

Die Medizinische Fakultät Jessinius

In der Kleinstadt Martin befindet sich die Medizinische Fakultät Jessinius, an der jedes Jahr wenige Studierende aus dem In- und Ausland ihr Studium der Humanmedizin beginnen. Das Studium der Allgemeinmedizin wird mit einer Dauer von 6 Jahren angeboten. Die jährlichen Gebühren für einen Studienplatz an der Medizinischen Fakultät Jessinius belaufen sich dabei auf circa 8.950 €.

Zu den Zulassungsvoraussetzungen gehören neben einer Allgemeinen Hochschulzugangsberechtigung auch mündliche und schriftliche Zulassungstests in den Fächern Biologie, Chemie sowie medizinisches Englisch.

Damit Sie sich optimal auf die Prüfungen und das Medizin studieren in der Slowakei an der Medizinischen Fakultät Jessinius vorbereiten können, empfehlen wir Ihnen, unser Vorsemester Medizin zu belegen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Hochschule.

Über die Slowakei

Die Slowakei liegt in Mitteleuropa und grenzt an die Länder Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn. Seit 2004 ist das Land Mitglied in der Europäischen Union.

Die Lebenshaltungskosten während des Studiums in der Slowakei belaufen sich auf etwa 700 € pro Monat.