Grußwort des Dekans

dekan-0101

Grußwort des Dekans der Berlin Medical Academy

Wir sind eine der führenden Schulen zur Vorbereitung auf eine Aufnahmeprüfung an medizinischen Hochschulen und Universitäten und für die Vorbereitung auf ein Medizinstudium. Damit haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Studieninteressierte der Human-, Veterinär- und Zahnmedizin intensiv und systematisch auf den Studienbeginn in Deutschland, Österreich sowie dem europäischen Ausland mit englischsprachigen Studiengängen der Medizin vorzubereiten.

Ao-Univ. Prof. Dr. med. Jörg Wissel.
FRCP, Dekan der Berlin Medical Academy.

Unsere Kurse zeichnen sich aus durch qualifiziertes akademisches Lehrpersonal und eine konsequente Ausrichtung auf die notwendigen Themengebiete für die etablierten Aufnahmeprüfungen HAM-Nat Deutschland (Uni Hamburg, Charité Universitätsmedizin Berlin, Uni Magdeburg), MedAT Österreich (Uni Wien, Uni Innsbruck, Uni Linz, Uni Graz), TMS Deutschland (Bochum, Erlangen-Nürnberg, Frankfurt, Freiburg, Gießen, Göttingen, Halle (Saale), Heidelberg, Heidelberg-Mannheim, Kassel, Kiel, Köln, Leipzig, Lübeck, Mainz, Marburg, München, Oldenburg, Regensburg, Rostock, Tübingen, Ulm, Würzburg) oder EMS Schweiz (Basel, Bern, Freiburg, Zürich).

Unsere Studienorganisation erlaubt uns kleine Klassengrößen und eine individuelle und intensive Betreuung eines jeden Teilnehmers. Interaktive Seminare mit Übungen und an die bevorstehenden Tests adaptierte Prüfungssimulationen bereiten Sie optimal auf den bevorstehenden Testtag vor. Wir berücksichtigen anerkannte psychologische Verfahren, um sie ideal auf den stressigen Testmodus vorzubereiten und möchten Ihnen Sicherheit, Vertrauen in sich selbst und die notwendige Ruhe für diesen wichtigen Tag mitgeben.

Neben den Kursen zur Vorbereitung auf deutschsprachige Prüfungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten wir derzeit als eine der wenigen Institutionen in Deutschland auch die systematische Vorbereitung auf die englischen Aufnahmeprüfungen an europäischen Universitäten wie zum Beispiel Polen, Tschechien, der Slowakei, Italien und den Niederlanden an. In unseren 24-wöchigen Vorsemestern (Beginn im Februar und Oktober jeden Jahres) erhalten Sie zusätzlich zu den meist prüfungsrelevanten naturwissenschaftlichen Fächern auch motivierenden Unterricht in Anatomie und Physiologie. So helfen wir Ihnen sich auf den Unterrichtsstoff der ersten Studiensemester vorzubereiten und erleichtern Ihnen den Einstieg in ein erfolgreiches Medizinstudium im Ausland.

Aus meiner Erfahrung als Vater eines deutschen Medizinstudenten, der in Ungarn begonnen hat und nun – nach erfolgreicher Aufnahmeprüfung in Österreich – dort studiert, möchte ich Ihnen raten: Bereiten Sie sich intensiv mit Hilfe von qualifizierten Lehrern und einer guten Stoffkombination auf die Aufnahmeprüfung vor! Verlieren Sie zwischendurch nicht den Mut! Jeder Arzt hat so angefangen. Bei uns können Sie die wichtigsten Grundlagen, unterstützt durch motivierende Begleitveranstaltungen, anschaulich in kleinen interaktiven Lerngruppen bewältigen. Es lohnt sich diese Zeit und Energie zu investieren!

Ich unterrichte seit nun mehr als 16 Jahren Medizinstudenten im nationalen und internationalen Kontext als Professor für Neurologie in Deutschland und dem europäischen und transatlantischen Ausland und habe davor als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Charité und der Universität Innsbruck studentische Seminare, Praktika und Vorlesungen durchgeführt.

Aus der Erfahrung von vielen hunderten Studentenbegleitungen in Lehre und Forschung möchte ich Sie motivieren, die Basis für ein zufriedenes und erfolgreiches Studium mit einer Komplettierung und Wiederholung des notwendigen Basiswissens an der Berlin Medical Academy zu schaffen. Dies wird Ihnen helfen, ganz vorne bei Ihren zukünftigen Bemühungen im Bereich der Medizin dabei zu sein.

Über 1.000 unserer Absolventen studieren bereits erfolgreich an vielen medizinischen Universitäten in Deutschland, Österreich und in Europa.

Ich freue mich darauf, Sie an der Berlin Medical Academy willkommen zu heißen und verbleibe herzlichst

Ihr

Ao-Univ. Prof. Dr. med. Jörg Wissel, FRCP
Dekan der Berlin Medical Academy
Professor für Neurologie der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam; Brandenburg
Chefarzt eines Akademischen Lehrkrankenhauses der Charité in Berlin,
Department Neurologische Rehabilitation und Physikalische Therapie, Krankenhaus Spandau
Mitglied der Fakultät der Medizinischen Hochschule Innsbruck, Österreich
Fellow of the Royal College of Physician, London, UK

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie. Datenschutzerklärung