UNSER TEAM

UNSER TEAM

11-Prof-Dr-Joerg-Wissel-600x900

PROF. DR. JÖRG WISSEL
(Dekan)

 

„Ich möchte angehende Medizinstudenten motivieren, mit der Berlin Medical Academy die Basis für erfolgreiches Studium der Medizin zu schaffen.“

 

Seit über 16 Jahren unterrichtet Prof. Dr. Jörg Wissel im nationalen und internationalen Kontext als Professor für Neurologie. Langjährige Erfahrung in Deutschland sowie im transatlantischen Ausland befähigen ihn dazu, Studenten optimal vorzubereiten.

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Charité und an der Universität Innsbruck hat er im Laufe seines Werdegangs studentische Seminare, Praktika und Vorlesungen gehalten.  Neben seiner Tätigkeit als Dekan der Berlin Medical Academy ist er Professor für Neurologie der Humanwissenschaftlichen Fakultät,  Universität Potsdam, Chefarzt eines Akademischen Lehrkrankenhauses der Charité in Berlin, Department Neurologische Rehabilitation und Physikalische Therapie, Krankenhaus Spandau und Mitglied der Fakultät der Medizinischen Hochschule Innsbruck, Österreich sowie Fellow of the Royal College of Physicians, London, UK.

4-Dr-William-Tasker-600x900

DR. WILLIAM TASKER
(Lehrbeauftragter für Pädiatrie, Anatomie-Dozent)

 

„Lernen Sie bei mir den menschlichen Körper mit all seinen interessanten Aspekte kennen.“

 

William Tasker hat sein Medizinstudium in an der Universität von Newcastle im Jahr 2014 abgeschlossen. Er war in verschiedenen britischen Krankenhäusern u. a. im Bereich der Geriatrie, Pädiatrie, Gerontopsychiatrie, Hämatologie und Notfallmedizin sowie der Urologie und Allgemeinchirurgie tätig. Zusätzlich hat er viele Qualifikationen wie pädagogische Zertifikate für Ärzte, pädiatrische Forschung und Notfallbetreuung mit Auszeichnung absolviert.

DR. WILLIAM TASKER
(Lehrbeauftragter für Pädiatrie, Anatomie-Dozent)

 

„Lernen Sie bei mir den menschlichen Körper mit all seinen interessanten Aspekte kennen.“

 

William Tasker hat sein Medizinstudium an der Universität von Newcastle im Jahr 2014 abgeschlossen. Er war in verschiedenen britischen Krankenhäusern unter anderem im Bereich der Geriatrie, Pädiatrie, Gerontopsychiatrie, Hämatologie und Notfallmedizin sowie der Urologie und Allgemeinchirurgie tätig. Zusätzlich hat er viele Qualifikationen wie pädagogische Zertifikate für Ärzte, pädiatrische Forschung und Notfallbetreuung mit Auszeichnung absolviert.

4-Dr-William-Tasker-600x900
5-Dr-Jadranka-Cubrilo-600x900

DR. JADRANKA CUBRILO
(Chemie-Dozentin)

 

„Ich möchte Sie für das faszinierende Feld der Chemie begeistern und optimal auf Ihre Prüfungen vorbereiten.“

 

Im Jahr 2007 absolvierte Dr. Jadranka Cubrilo  Ihren Doktor in anorganischer Chemie an der Universität in Stuttgart. Sie ist verantwortlich für den Chemieunterricht in Englisch und Deutsch und für die Entwicklung neuer Projekte, Kurse und Experimente für Studenten. Viele talentierte Studenten wurden von ihr bei der Biologie-Olympiade des Landes Brandenburg unterrichtet und sie  führte wissenschaftliche und technische Experimente für Kinder und Studenten bei der „Langen Nacht der Wissenschaften“ und den TSB Aktionstagen an der Humboldt-Universität zu Berlin durch.

2-Dr-habil-Axel-Kowald-600x900

DR. HABIL. AXEL KOWALD
(Biologie-Dozent)

 

„Die Biologie ist meine große Leidenschaft. Lassen Sie sich begeistern und lernen Sie von mir die wichtigsten Grundlagen für Ihr Medizinstudium.“

 

Dr. Axel Kowald folgte nach seinem Masterstudium in Biochemie seinem starken Interesse an der Altersbiologie und bildete sich weiter am britischen National Institute for Medical Research. Dort vertiefte er sich u.a. in das Feld der Modellierung von Alterungs-mechanismen.  Er fokussierte sich in seiner Forschung u.a. auf die Bereiche an der Schnittstelle zwischen Molekular- / Zellbiologie, Bioinformatik und Mathematik.

Er war neben drei deutschen und zwei britischen Universitäten tätig sowie am Max Planck-Institut für Molekulare Genetik. Ebenso am Institut für Höhere Studien in Budapest. Erhat berufliche Erfahrungen in der biotechnologischen Industrie gesammelt und erhielt mehrere Patente.

DR. HABIL. AXEL KOWALD
(Biologie-Dozent)

 

„Die Biologie ist meine große Leidenschaft. Lassen Sie sich begeistern und lernen Sie von mir die wichtigsten Grundlagen für Ihr Medizinstudium.“

 

Dr. Axel Kowald folgte nach seinem Masterstudium in Biochemie seinem starken Interesse an der Altersbiologie und bildete sich weiter am britischen National Institute for Medical Research. Dort vertiefte er sich u. a. in das Feld der Modellierung von Alterungsmechanismen.  Er fokussierte sich in seiner Forschung auf die Schnittstelle zwischen Molekular-/Zellbiologie, Bioinformatik und Mathematik.

Er war neben drei deutschen und zwei britischen Universitäten tätig am Max-Planck-Institut für molekulare Genetik, ebenso am Institut für Höhere Studien in Budapest. Er hat berufliche Erfahrungen in der biotechnologischen Industrie gesammelt und erhielt mehrere Patente.

2-Dr-habil-Axel-Kowald-600x900
6-Dr-Shahar-Geva-2018-v2

DR. SHAHAR GEVA
(Academy Leitung)

 

„Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, jungen motivierten Menschen den Zugang zum Medizinstudium zu erleichtern.“

 

Dr. Shahar Geva hat 2006 an der Faculty of Medicine of the University of Debrecen in Ungarn sein Studium der Medizin erfolgreich abgeschlossen und in Radiologie spezialisiert. Dr. Geva ist seit 2008 Leiter des Overseas Medical Education Network.

PhD MARYAM SHAKER
(Physik-Dozentin)

 

„Ich möchte die Welt der Physik für Sie erlebbar und anfassbar machen. Seien Sie gespannt.“

 

Im Jahr 2014 hat Maryam Shaker ihr Physikstudium mit einem PhD in Deutschland abgeschlossen. Sie kann zahlreiche Auszeichnungen für sich verbuchen. Sie erhielt an der Universität von Alexandria in der Physikabteilung des Science College die Ehrennote (Note 1) im Jahr 2007. Zudem erreichte sie den 1. Rang in den Qualifizierungskursen des M.Sc. für den Abschluss in Physik im akademischen Jahr 2007/2008. Weltweites Interesse erregte sie mit ihrem aktuellen Forschungsprojekt „Die elektroreduktive Synthese von Kraftstoffen, die mit erneuerbaren Energiequellen betrieben werden“.

9-PhD-Maryam-Shaker-600x900
9-PhD-Maryam-Shaker-600x900

PhD MARYAM SHAKER
(Physik-Dozentin)

 

„Ich möchte die Welt der Physik für Sie erlebbar und anfassbar machen. Seien Sie gespannt.“

 

Im Jahr 2014 hat Maryam Shaker ihr Physikstudium mit einem PhD in Deutschland abgeschlossen. Zahlrecihe Auszeichnungen kann Sie für sich verbuchen: sie erhilet an der Universität von Alexandira in der Physikabteilung des Science College die Ehrennote (Note 1) im Jahr 2007. Zudem erreichte sie den 1.Rang in den Qualifizierungskursen des M.Sc. für den Abschluss in Physil im akademischen Jahr 2007-2008. Weltweites Intersse erregte sie ebenfalls mit ihrem aktuellen Forschungsprojekt „Die elektroreduktive Synthese von Kraftstoffen, die mit erneuerbaren Energiequellen betrieben werden“.

3-Dr-Ingo-Bormuth-600x900

DR. INGO BORMUTH
(Anatomie-Dozent)

 

„In meinen Kursen werden Gestalt, Lage und Struktur von Körperteilen, Organen, Gewebe oder Zellen betrachtet.“

 

Dr. Ingo Bormuth absolvierte sein Studium an der Universität Heidelberg. Er ist Arzt und Anatomie-Dozent. Er forscht am Institut für Zellbiologie und Neurobiologie der Charité und lehrt an der Charité Universitätsmedizin.

PhD OLAF NACHTIGALL
(Chemie-Dozent)

 

„In meinem Unterricht vermittele ich Ihnen die Basis für die erfolgreiche medizinische Laborarbeit.“

 

Olaf Nachtigall war  als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin tätig und ist nun  Dozent für Chemie an der Medizinischen Hochschule Berlin.
An der Freien Universität Berlin betreute er u. a. den Labor-Kurs „Allgemeine und Anorganische Chemie“. Ebenso  war er Dozent für „Experimentelle Techniken für die schulische Praxis“ – Vorlesungsteil „Farbstoffe“ an der Freien Universität und Lehrbeauftragter in „Chemie für Studierende integrierter Naturwissenschaften.“

1-PhD-Olaf-Nachtigall-600x900
1-PhD-Olaf-Nachtigall-600x900

PhD OLAF NACHTIGALL
(Chemie-Dozent)

 

„In meinem Unterricht vermittele ich Ihnen die Basis für die erfolgreiche medizinische Laborarbeit.“

 

Olaf Nachtigall war  als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin und ist nun  Dozent für Chemie an der Medizinischen Hochschule Berlin
An der Freien Universität Berlin betreute er u.a. den Laborkurs „Allgemeine und Anorganische Chemie“. Ebenso  war er als Dozent für „Experimentelle Techniken für die schulische Praxis“ – Vorlesungsteil „Farbstoffe“ an der Freien Universität tätig und Lehrbeauftragter in „Chemie für Studierende Integrierter Naturwissenschaften.“

10-PD-Dr-Dipl-Phys-Stephan-M-Fischer-600x900

PD DR. DIPL. PHYS. STEPHAN M. FISCHER
(Physik-Dozent)

 

„Warum soll ich Physik lernen – ich möchte doch Arzt werden? Weil Physik im ersten medizinischen Staatsexamen geprüft wird und weil Physik-Kenntnisse Voraussetzung für das Verstehen von Physiologie ist.“

 

Prof. Stephan M. Fischer studierte Physik und Philosophie an den Universitäten Innsbruck, Konstanz, Berlin und Paris und  promovierte an der TU Berlin und der University of Cambridge, UK. An der Humboldt-Universität Berlin absolvierte er darüber hinaus ein Studium der Neurobiologie, der Evolutionsbiologie und der Molekulargenetik.

Mit seiner Arbeit über die Grundlagen der Biologie, Physik und Geschichte schloss er als Professor an der TU Berlin im Jahr 2008 ab.  Seit seinem Studium in Berlin arbeitete er als Tutor im Physik-Praktikum für Ärzte (Human-, Zahn- und Tiermedizin sowie für Apotheker). Er hat einen Lehrauftrag an der TU Berlin seit 1998 und ist verantwortlich für den Ablauf der Laborpraktika mit ca. 100 Studenten und 10 Tutoren.

DR. STEFAN KIRSTEIN
(Physik-Dozent)

 

„Ich biete Ihnen eine umfassende Einführung in die für die Medizin relevanten  Grundlagen der Physik.“

 

An der Technischen Universität München studierte Stefan Kirstein Physik und gründete während seiner Promotion gemeinsam mit Dr. Hans Riegler die Riegler & Kirstein GmbH. Nach seiner Promotion an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz im Jahre 1999 erhielt Dr. Kirstein eine Postdoc-Stelle an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Fünf Jahre arbeitete er hier  als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung und habilitierte im Jahr 2000 mit dem Thema „Selbstorganisierte Verbundwerkstoffe aus konjugierten Verbindungen und Halbleiter-Nanokristallen“. Am Physikalischen Institut der Humboldt-Universität ist Dr. Kirstein seit 1999  als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Privatdozent tätig.

8-Dr-Stefan-Kirstein-600x900
8-Dr-Stefan-Kirstein-600x900

DR. STEFAN KIRSTEIN
(Physik-Dozent)

 

„Ich biete Ihnen eine umfassende Einführung in die für die Medizin relevanten  Grundlagen der Physik.“

 

An der Technischen Universität München studierte Stefan Kirstein Physik und gründete gemeinsam mit Dr. Hans Riegler die Riegler & Kirstein GmbH während seiner Promotion. Nach seiner Promotion an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz im Jahre 1999 hielt Dr. Kirstein eine Postdoc-Stelle an der Hebräischen Universität in Jerusalem. 5 Jahre arbeitete er hier  als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung und habilitierte sich im Jahr 2000 mit dem Thema „Selbstorganisierte Verbundwerkstoffe aus konjugierten Verbindungen und Halbleiter-Nanokristallen“. Am Physikalischen Institut der Humboldt-Universität ist Dr. Kirstein seit 1999  als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Privatdozent tätig.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie. Datenschutzerklärung